Was ist Beratung

Was ist psychosoziale Beratung 

Psychosoziale Beratung (Counseling) ist ein vertraulicher, kooperativer Prozess zwischen dem Berater (Counselor) und dem Klienten, der Einzelnen, Paaren oder Gruppen helfen soll, ihre Ziele und mögliche Lösungen für Probleme zu identifizieren; der Kommunikations- und Bewältigungsstrategien verbessern soll; der das Selbstwertgefühl stärken kann; und der dazu dient, Verhaltensänderungen anzuregen und optimale psychische Gesundheit und Wohlbefinden zu erreichen. In der psychosozialen Beratung geht es darum, in einer Atmosphäre von Akzeptanz, Respekt und Vertrauen, positive Veränderungen und Transformationen in das Leben der Klienten zu bringen.

Die Beratung wird beendet, wenn das Problem, für das Sie Beratung gesucht haben, besser handhabbar oder gelöst ist.

Es gibt viele Theorien, die versuchen zu erklären, wie Menschen sich ändern. Ich glaube, dass Veränderung nur möglich ist, wenn die verschiedenen Teile der Persönlichkeit integriert werden. Wichtige Elemente der Transformation sind die Achtsamkeit und die Fähigkeit zur Selbstliebe.

Es ist auch wichtig zu betonen, dass der Schwerpunkt der Beratung je nach Ihrer Person und Ihren Problemen unterschiedlich sein kann. Manchmal ist es von entscheidender Bedeutung, die Vergangenheit zu erforschen, manchmal günstiger, nach vorne zu schauen; manchmal ist es wichtiger, Gefühle zu verarbeiten, als Gedanken oder Verhaltensmuster zu verändern.