Mediation

Mediation ist ein Verfahren der Konfliktbearbeitung, bei dem ein unparteilicher Dritter (Mediator) die Beteiligten darin unterstützt, ihren Streit einvernehmlich zu lösen. In vertraulichen Verhandlungen entscheiden die Parteien selbst , was sie klären und wie sie in Zukunft miteinander umgehen wollen.

Bei Atelier Sundaram haben wir Mediationserfahrungen in politischen Kontexten, in Wirtschaftsfällen bis zu 50,000 CHF (am Gericht in Singapur) sowie zu psychosozialen Konflikten. Wir bieten Mediationen an:

-       In Familien und Ehen

-       Zwischen Nachbarn

-       In Schulen oder Firmen

-       Im politischen Rahmen

Die Mediation per se ist nicht die Lösung an sich. Aber es ist ein geordnetes Verfahren, welches den Beteiligten selbstbestimmend erlaubt, eine Lösung zu finden. Der Mediationsprozess ist freiwillig, vertraulich, der Mediator ist unabhängig. Bei der Mediation ist das Ziel, dass die «Sache» gelöst wird, ohne dass die Beziehung zwischen den Parteien nicht reparierbaren Schaden nimmt. Eine Mediation ist in der Regel kostengünstiger als ein Gerichtsverfahren und das Resultat ist für beide Parteien befriedigender.

Die Dauer des Mediationsprozesses variiert von Fall zu Fall. 

Der Mediationsprozess ist einfach. Nachdem der «Auftrag» geklärt ist, geht es darum die Anliegen, Themen und Bedürfnisse der Konfliktparteien zu sammeln. Gemeinsam wird nach fairen Lösungen gesucht, gemeinsam wird entschieden. Die Lösung wird in einer Vereinbarung festgehalten.